IRMLER RACING – klassische und moderne Rennsportfelgen – Fertigung von Rennsportteilen – Aufbau, Restauration und Einsatz von klassischen Renntourenwagen

Seit 2009 konstruieren und realisieren wir kleine, kundenspezifische Anfertigungen von originalgetreuen Rennfelgen in unserem Feinwerkmechanik-Unternehmen für Prüftechnik und Präzisionsmechanik, das von Steffan Irmler 1995 gegründet wurde. Wir bieten maßgefertigte Dreiteiler und Magnesium-Schmiederäder für Tourenwagen-Klassiker der 80er- und 90er-Jahre aus eigener Produktion an. Unsere Zielgruppe sind die Fahrzeuge der ehemaligen Gruppe 2, Gr. A, FIA Kl.2 und Supertourenwagen.

Neben unseren eigenen IRMLER Racing Felgen im historischen Design der 80er Jahre produzieren wir einteilge Schmiederäder für die Supertourenwagen aus den Anfängen der 90er Jahre. Wir fertigen für Sie nach Skizze, technischer Zeichnung, Datenmodell oder aber nach Muster. Natürlich fertigen und reproduzieren wir zudem Rennsport-Zubehör und Motorteile – auch solche, die nicht mehr verfügbar sind. Unsere moderne Fertigung erlaubt es uns, Ihnen mechanische Produkte erster Wahl anzubieten.

Sie haben Fragen oder wollen sich unverbindlich beraten lassen? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Hier erfahren Sie mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen:

Motorsportteam Irmler

Motorsport-Erfahrung seit 1988, speziell mit der Marke OPEL, macht uns zu einem erfahrenen Partner in Sachen Rennsport. Neben dem Einsatz von Rennfahrzeugen, restaurieren wir diese, reproduzieren einzelne Teile oder bauen komplette Fahrzeug für Sie auf.

Durch moderne CAD-Technik können wir mittels Reverse Engineering auch nicht mehr verfügbare Motor- und Zubehörteile nachfertigen. Wer klassische Renntourenwagen mieten möchte, kann sich ebenfalls an uns wenden. Außerdem vermitteln wir Tourenwagenklassiker.

 

Foto (Sliderbild oben / 2. Bild zu „Classic Touringcars): PSP Images